Anti-Spam

Flatrate-Newsletter ist ein technischer Service, der gewerblichen Anbietern die Versendung von Emails ermöglicht. Wir stellen unseren Kunden die technische Basis in Form einer SaaS-Lösung (Software as a Service - Mietsoftware) zur Abwicklung von Serienemails zur Verfügung.

Unsere Kunden nutzen Flatrate-Newsletter als technischen Dienstleister, um personalisierte Emails (z.B. Newsletter, Info-Emails, eZines, Informationsdienste, Email-Kurse, Seminarunterlagen, eLearning-Programme, Autoresponder-Serien usw.) an eigene Empfänger zu versenden, die dem jeweiligen Versender dafür die ausdrückliche Zustimmung erteilt haben.

Flatrate-Newsletter.de ist kein Anbieter von Email-Adressen oder "Werbenewslettern".
Wir sammeln, mieten oder kaufen keine Email-Adressen und bei uns kann man auch keine Adressen kaufen oder mieten. Alle zum Versand genutzten Adressen werden von unseren Kunden selbst aus deren eigenen Datenbanken in deren Systemkonto angelegt oder importiert.

Für Spammer steht unsere Dienstleistung nicht zur Verfügung!

Beim Erhalt unerwünschter Emails  von einem unserer Kunden, kontaktieren Sie uns bitte:
Bitte leiten Sie uns die unerwünschte Email inklusive aller Mail-Header weiter an abuse@flatrate-newsletter.de. Fügen Sie eine kurze Notiz bei, warum Sie die Nachricht als Spam betrachten. Danke für Ihre Mithilfe!

Wir akzeptieren nur Versender, die sich an geltende Gesetze halten, d.h. Emails nur an Empfänger versenden, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ihr ausdrückliches Einverständnis erklärt haben.

Eine missbräuchliche Verwendung unserer Dienstleistung führt zur umgehenden Schliessung des Zuganges. Es gibt kein Geld zurück..

Flatrate-Newsletter hält sich als Diensteanbieter streng an die Versenderkriterien der Anti-Spam-Initiative des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft eco eV.
Jeder Kunde verpflichtet sich als Versender bei Vertragsabschluss per AGB und zusätzlich ausdrücklich mit Unterzeichnung einer gesonderten Anti-Spam-Vereinbarung zur Einhaltung der jeweils gültigen deutschen Rechtssprechung, wie z.B. des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und des Gesetzes gegen Unlauteren Wettbewerb (UWG) sowie der Rechtssprechung seines Landes und aller sonstigen für den Emailversand relevanten Gesetze und Verordnungen.

Folgende Richtlinien gelten zudem für alle Kunden (Versender) als verbindlich vereinbart:

  • Jeder Empfänger hat dem Versender gegenüber der Nutzung seiner Emailadresse und sonstiger für den Versand verwendeter Daten ausdrücklich die Zustimmung erteilt.
  • Für durch den Versender importierte Daten bestätigt der Versender, dass die Empfänger der Verwendung zugestimmt haben.
  • Der Import, Übernahme und Nutzung von Adressen aus den Datenbeständen Dritter (etwa "gekaufte" oder "gemietete" Adressen) ist grundsätzlich nicht gestattet.
  • Jeder Empfänger erhält umgehend eine Email-Bestätigung seiner Anmeldung bzw. bevorzugt eine zusätzliche Email mit einem Link zur verbindlichen Bestätigung der Anmeldung (Double-Opt-In), um die unerwünschte Anmeldung durch Dritte zu vermeiden.
  • Jede Emailaussendung muss eine einfache Möglichkeit zur Abmeldung und Löschung der Daten von der Verteilerliste enthalten. Flatrate-Newsletter stellt diese Möglichkeit technisch zur Verfügung (Abmeldung per einfachem Klick oder Email).
  • Jede Emailaussendung enthält die korrekte Absenderemailadresse sowie die Anbieterkennung (Impressum) des Absenders. Ein weiterführender Internet-Link zu den ausführlichen Kontaktdaten des Versenders ("Impressum" oder "Kontakt") ist - sofern nicht ohnehin vom Gesetz vorgeschrieben - wünschenswert.
  • Die Daten des Empfängers dürfen ausschliesslich zu den Zwecken verwendet werden, denen der Empfänger mit seiner Anmeldung zugestimmt hat. Der Empfänger wird darüber vor seiner Anmeldung, z.B. mittels Hinweislinks auf die Datenschutzrichtlinie des Versenders, informiert.
  • Eine Datenweitergabe der Empfängeradressen oder Nutzung durch Dritte findet ausschließlich mit vorheriger Zustimmung des Empfängers und unter Nennung der Datenquelle statt.

Web Analytics