FAQ - Häufig gestellte Fragen

Flatrate Newsletter ist ein internetbasierter Service zur Verwaltung und Versendung grösserer Mengen personalisierter Emails und Autoresponder. Der Fokus liegt auf kleinen und mittleren Firmen, Agenturen und Gewerbetreibenden aus dem On- und Offline-Bereich.

Wir verzichten auf die Bereitstellung von "Kostenlos-Diensten" für Privatnutzer und auch auf die prestigeträchtige Durchführung von Millionen-Email-Kampagnen für Grosskonzerne, um unseren Kunden immer ein stabiles Versandsystem zu Verfügung zu stellen. Durch Automatisierung und klare Eingrenzung auf die genannten Kundengruppen erreicht Flatrate Newsletter günstige Preise bei gleichzeitig sehr hohem Serviceniveau und grosser Funktionalität.

Unsere Kunden nutzen Flatrate Newsletter, um unabhängig von eigener Hard- und Software alle Belange ihres Email-Marketings zu managen. Sie können mit Flatrate Newsletter eine unbegrenzte Anzahl von hoch personalisierten Email-Newslettern oder Autoresponder-Serien an alle in Ihren Listen eingetragenen Empfänger versenden. Es gibt keine Begrenzung im Versandvolumen oder in der Funktionalität. Dadurch haben Sie auch mit einem kleinen Budget alle Möglichkeiten der grossen Konzerne ohne auch nur ein Bruchteil dessen zu bezahlen.Ihnen steht ein leistungsfähiges Control Center im Internet zur Verfügung. Mit nur einer Anmeldung managen Sie von hier aus Ihr gesamtes Email-Marketing und haben Zugriff auf mächtige Funktionen und aussagekräftige Statistiken.

Unbegrenzter Versand heisst, dass Sie an die in Ihren Listen gespeicherten Adressen soviele Mails versenden können, wie Sie möchten.

Wir berechnen nur den gespeicherten Adressbestand. An diesen Bestand können Sie dann so oft Sie wünschen versenden. Der Versand wird nicht gesondert berechnet.

Bildlich lässt sich das etwa mit der Miete eines Lagerhauses vergleichen: es wird nur berechnet, wieviele Quadratratmeter (Adressen) Sie nutzen. Wieviele Pakete (Emails) Sie hinein- und heraustragen ist egal.

Wenn Sie also z.B. 10.000 Adressen gespeichert haben, könnten Sie theoretisch an jedem Tag einen Newsletter an alle 10.000 Empfänger versenden oder allen täglich eine Follow-Up-Autoresponder-Nachricht zustellen lassen - sofern das für Ihre Empfänger vernünftig und wünschenswert ist. Der Preis ist also nicht von Funktionen oder Versandvolumen abhängig, sondern nur davon, wieviele Adressen in Ihren Listen insgesamt gespeichert sind. Im Grundpaket können Sie 10.000 Email-Adressen speichern und diese jeweils günstig in Schritten zu weiteren 10.000 erweitern.

Ja.

Wenn Sie Ihre Adressdaten in Excel gespeichert haben, können Sie sie einfach direkt von Ihrer geöffneten Excel-Datei in das Control Center kopieren.

Im Control Center können Sie aber auch Ihre Adressliste im CSV-Format hochladen. CSV-Dateien sind ein Standardformat für den Datenaustausch. Sie können CSV-Dateien mit jedem gängigen Tabellenkalkulationsprogramm aus Ihrem Adressbestand erstellen.

Beim Import steht Ihnen natürlich auch gern unser freundlicher Support zur Seite.

Nein, natürlich nicht.
Jeder Internet-Benutzer hasst Spam und wir denken ganz genau so! Darum setzen wir auch eindeutige Anti-Spam-Regularien um. Unsere Kunden versichern uns, dass alle Adressen mit gesetzlich einwandfreien Methoden erhalten wurden. Wir setzen voraus, dass sich jeder Versender an geltendes Recht hält und z.B. Impressum und Abmeldelink eingesetzt werden.

Autoresponder bzw. Follow-Up-Emails sind die idelae Möglichkeit des automatischen Nachfassens und Dranbleibens nach einem Kontakt. Sie brauchen dafür nur einmal eine Autoresponder-Serie einzurichten. Sie können dabei selbst einstellen, in welchen Abständen Ihre Kunden automatisch kontaktiert werden.

So funktioniert es:

Ein Kunde meldet sich mit seiner Email-Adresse auf Ihrer Webseite an. In den von Ihnen definierten Abständen erhält er nun Ihre vorher eingerichteten Emails. Wie z.B. eine Begrüßungsemail direkt nach der Anmeldung oder einen Gutschein, dann eine weitere Email einen Tag später mit einer Nachfrage, ob alles geklappt hat, eine weitere Email 3 Tage später usw.

Diese Emails sind komplett personalisierbar, so dass Ihr Kunde den Eindruck gewinnt, Sie hätten ihm persönlich zum aktuellen Zeitpunkt geschrieben.

Sie können einstellen, dass jeder Empfänger z.B. nach 1, 2, 5 und 7 Tagen eine Email erhält. Oder nach 1 Stunde, nach 14 Tagen und dann wieder nach 3 Monaten. Die Abstände sind vollständig variabel, die Anzahl der Sequenzen ist unbegrenzt. Jeder Kunde erhält diese Emails individuell exakt nach der eingestellten Zeit.

PS: Sie müssen diese Funktion natürlich nicht nutzen, wenn Sie "nur" Newsletter versenden möchten. Aber Sie steht Ihnen zur Verfügung ;-)

Nein.
Flatrate Newsletter ist ein technischer Versanddienstleister, kein Listbroker oder Adressenhändler.

Übrigens: gekaufte Email-Adresslisten sind völlig wertlos, weil Sie zwar die Email-Adresse, nicht aber das Empfänger-Einverständnis mitkaufen können. Kurz gesagt: die Email-Adressen einer Liste, die nicht Ihre eigene ist, dürfen Sie nicht verwenden.

Personalisierung funktioniert genau wie die Serienbrieffunktion Ihres Textverarbeitungsprogrammes. Anstelle jedem einzelnen Empfänger zu schreiben und per Hand Adresse, Name, Wohnort usw. einzusetzen verwenden Sie in Ihrer Email so genannte Platzhalter. Diese Platzhalter werden dann beim Versand mit den Daten aus den entsprechenden Datenfeldern ersetzt. Sie könnten z.B. schreiben: "Guten Tag %anrede% %name%" und beim Versand würde für diese Platzhalter jeweils die echte Anrede und der echte Name eingesetzt. Also "Guten Tag Herr Müller", "Guten Tag Frau Meyer" usw.

Bei Flatrate Newsletter stehen Ihnen beliebig viele Datenfelder zu Verfügung, d.h. Sie können unbegrenzt viele Platzhalter verwenden. Standardmässig sind die Felder für Email-Adresse und Nachname schon eingerichtet. Sie können sich jedoch leicht weitere Datenfelder einrichten, wenn Sie das für Ihre Personalisierung benötigen und Sie von den Kunden entsprechende Daten bekommen.

Zum Beispiel könnten Sie dann so etwas ganz leicht machen:
"Guten Tag, %anrede% %nachname%, vielen Dank für Ihren Einkauf am %kaufdatum% in unserem Shop %shopname%. Wir hoffen der gekaufte Artikel %produktname% gefällt Ihnen. Bitte denken Sie daran, dass Sie noch bis zum %datum% Anspruch auf unsere kostenlose Hotline haben. Die Nummer lautet %hotline_telefon% …

Sie können so viele Adressen speichern wie Sie möchten und diese auf unbegrenzt viele Listen verteilen. Die Anzahl der gespeicherten Adressen ist dabei unser einziges Berechnungskriterium.

Der Preis richtet sich nach den insgesamt gespeicherten Adressen: im Grundpaket sind schon 10.000 Speicherplätze für Adressen (mit beliebig vielen Zusatzdatenfeldern) enthalten. Diese können Sie zu einem günstigen Preis immer weiter um jeweils 10.000 Speicherplätze aufstocken. Ein Beispiel: Ihre Emailliste beinhaltet 58.000 Adressen. Sie buchen also das Grundpaket mit 10.000 Adressen und zusätzlich 5 Erweiterungen a 10.000 Adressen - macht insgesamt 60.000 Speicherplätze.

Ja. Mit Ihrem Login können Sie sich beliebig viele Listen einrichten, und für beliebig viele Domains verwenden. Sie können dafür natürlich jeweils eigene Absenderadressen benutzen und eigene Anmeldeformulare erstellen. Sie nutzen Ihr eines Login also für jede Abteilung, jeden Geschäftsbereich, jede Homepage, jede Domain und jedes Projekt.

Sie können z.B. sogar Newsletter für Ihre Kunden erstellen, versenden und deren Email-Listen verwalten und dies dann als Service weiterverkaufen. Perfekt für Agenturen und Dienstleister! Für jeden Benutzer können wir allerdings nur eine Rechnung ausstellen. Wenn Sie für Ihre verschiedenen Bereiche getrennte Rechnungen benötigen, bestellen Sie einfach einen weiteren Zugang.

Ja.

Es stehen einfache Schnittstellen zur Verfügung, um Daten aus Systemen wie Onlineshops oder Mitgliederseiten leicht einzubinden. Diese können mit wenig

Sie bezahlen für den gebuchten Zeitraum bequem per Rechnung. Sie müssen uns also keine Kontodaten oder Kreditkartennummer übermitteln, sondern erhalten von uns eine ordentliche Rechnung (natürlich mit ausgewiesener Mehrwertsteuer etc.). Die Rechnung können Sie per normaler Bank-Überweisung oder Paypal bezahlen.

Je länger der Buchungszeitraum ist, desto günstiger wird der Preis. Wenn Sie sich entscheiden, den Service nach dem Testzeitraum fortzusetzen, erhalten Sie rechtzeitig vor dem Ablauf eine Rechnung für die Weiternutzung des Service. Durch Begleichung der Rechnung wird der Service dann ganz normal und unterbrechungsfrei fortgesetzt. Wenn Sie den Service dann irgendwann einmal nicht mehr weiter nutzen möchten, können Sie jederzeit zum Monatsende kündigen - bereits gezahlte Beträge erstatten wir sofort anteilig zurück.

Wenn Sie Flatrate-Newsletter nicht weiter nutzen möchten, werden auch alle Ihre Listen, Email-Adressen und Statistikdaten von unseren Systemen komplett entfernt.

Sie können den Servicevertrag jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Monatsende Ihres individuellen Buchungsmonates kündigen - die Mindestvertragslaufzeit beträgt also nur 1 Monat. Es gibt sonst keine Kündigungsfristen und keine versteckten Verlängerungsklauseln und Sie müssen sich auch keine Kündigungstermine merken. Wenn Sie vor Ablauf Ihres Buchungszeitraumes kündigen, erstatten wir Ihnen bereits gezahlte Beträge umgehend anteilig zurück. D.h. Sie bekommen das Geld für die nicht genutzte Zeit komplett erstattet.

Ja, gern!

Wir erstellen Ihnen günstige Newslettervorlagen in Ihrem ganz eigenen Design oder übernehmen das Schreiben, Gestalten und auch den kompletten Versand kompletter Email-Kampagnen für Sie.

Bitte kontaktieren Sie uns jetzt gleich hier >>

Nein. Die Grundidee von Flatrate Newsletter ist einfaches Email-Marketing zu günstigen Preisen. Auch ein völliger Computerlaie kommt mit dem System sehr gut zurecht. Wir haben grossen Wert darauf gelegt, trotz der grossen Funktionsvielfalt alles sehr einfach und verständlich zu halten. darum sind alle Funktionen weitestgehend selbsterklärend und Sie können auch nichts kaputt machen. Und wenn Sie nicht ganz fremd am Computer sind, müssen Sie uns wahrscheinlich fast nie eine Frage stellen…

Dennoch: es steht Ihnen für alle Fragen das Online-Hilfe-System rund um die Uhr zur Verfügung und wir erarbeiten immer weitere Trainings- und Hilfsmaterialien, um Ihnen alles so leicht wie möglich zu machen. Während der Bürozeiten können Sie gern jederzeit anrufen - wir sind über eine normale Festnetznummer erreichbar.

Nein. Flatrate-Newsletter blendet niemals Werbung in Ihren Newslettern ein. Der gesamte Service ist komplett werbefrei - auch während des Testzeitraumes. Es gibt in den von Ihnen versandten Emails auch sonst keinerlei Hinweis auf den Service von Flatrate-Newsletter.

Natürlich können Sie in Ihren Emails aber selbst gern Ihre Werbung oder die Ihrer Partner anzeigen: die Inhalte Ihrer Newsletter können Sie - im Rahmen der gesetzlichen Regelungen - vollkommen frei gestalten!

Certified Sendes Alliance - Zertifiziert seit 14. März 2008


Jetzt in Ruhe unverbindlich und gratis testen, dann erst entscheiden:

  • 14 Tage (oder länger), alle Funktionen, inkl. Versand
  • völlig unverbindlich und gratis: ohne Zahlungsdaten, ohne Verlängerungs-Klausel, kein Abo
Jetzt gratis testen

Testen Sie jetzt in Ruhe unverbindlich, gratis und risikofrei:

  • Unlimitierte Vollversion, 14 Tage (oder länger), alle Funktionen, inkl. Versand
  • völlig unverbindlich und gratis: keine Verlängerungs-Klausel, kein Abo, keine Zahlungsdaten
Web Analytics